Fahrplanbesonderheiten

Weihnachten – Jahreswechsel

24. Dezember 2021 (Heiligabend)

Es wird nach Samstagsfahrplan gefahren. Der planmäßige Linienverkehr endet gegen 16:00 Uhr. In der Nacht zum 25.Dezember 2021 fahren keine Nachtexpresse!

25. Dezember 2021 (1. Weihnachtstag) und am 01. Januar 2022 (Neujahr)

Die Busse verkehren wie an Sonn- und Feiertagen, allerdings mit späterem Fahrbeginn. Die erste planmäßige Fahrmöglichkeit besteht gegen 09:30 Uhr ab den Endhaltestellen bzw. ab Stadtmitte. Zusätzlich fährt der NACHTEXPRESS in der Nacht zum 26. Dezember 2021 zu den gewohnten Zeiten.

26. Dezember 2021 (2. Weihnachtstag)

Es wird nach Sonn- und Feiertagsfahrplan gefahren.

31. Dezember 2021 (Silvester)

Es wird bis gegen 20:00 Uhr nach Samstagsfahrplan gefahren. Der NACHTEXPRESS fährt ab der Haltestelle „Alter Markt“ bzw. „Stadtverwaltung“ stündlich ab 1:15 Uhr bis 4:15 Uhr und. ab der Haltestelle „Marienplatz“ stündlich ab 1:35 Uhr bis 4:35 Uhr.

 

Karneval

 

24. Februar 2022 (Altweiberdonnerstag) und am 25. Februar 2022 (Karnevalsfreitag)

Die Busse verkehren wie an Schultagen.

26. Februar 2022 (Karnevalssamstag)

Es wird nach Samstagsfahrplan gefahren.

28. Februar 2022 (Rosenmontag)

Im gesamten Bedienungsgebiet entfallen alle Fahrten, die nur an Schultagen durchgeführt werden.

01. März 2022 (Veilchendienstag)

Im Stadtgebiet Mönchengladbach und Korschenbroich entfallen alle Fahrten, die nur an Schultagen durchgeführt werden.

 

An den Karnevalstagen von Altweiberdonnerstag bis einschließlich Veilchendienstag fährt der NACHTEXPRESS zu den gewohnten Zeiten. In der Nacht zu Karfreitag fahren keine Nachtexpresse!


Weitere Fahrplaninformationen können Sie unter der Rufnummer 01806 50 40 30 erhalten
(20 Cent / Anruf aus den deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz max. 0,60 Cent / Anruf).