SchokoTicket

Du gehst zur Schule, bist viel in Sachen Sport und Musik unterwegs, fährst nachmittags zum Shoppen in die Stadt und unternimmst am Wochenende gern etwas mit deinen Freunden?

Mit Bus und Bahn kommst du schnell ans Ziel und jederzeit gut und sicher nach Hause. Das SchokoTicket begleitet dich dein ganzes Schulleben und gilt in deiner Region. Einfach beantragen und durchstarten.

Wer’s haben kann:

alle Schülerinnen und Schüler unter 25 Jahren

Wer fahren darf:

nur Du (persönliches Ticket, Lichtbildausweis mitführen)

Was, wo und wann:

beliebig viele Fahrten mit allen Bussen, Bahnen und Nahverkehrszügen im gesamten Verbundraum rund um die Uhr

Mobilitätsgarantie:

bei Verspätung bis 20.00 Uhr bis zu 30,00 Euro, bei Verspätung nach 20.00 Uhr bis zu 60,00 Euro Kostenerstattung.


AVV-Erweiterung

Mit dem SchokoTicket sind Schülerinnen und Schüler mit Bus und Bahn im gesamten VRR-Verbundraum unterwegs. Egal ob morgens in Mönchengladbach zur Schule und nachmittags nach Düsseldorf zum Sport. Der Geltungsbereich des SchokoTicket schließt das gesamte VRR-Gebiet ein.

Dieses wurde nun für SchokoTicket-Kundinnen und -Kunden um die Tarifgebiete Wegberg, Wassenberg, Hückelhoven, Erkelenz und Linnich erweitert.

Ihr Kind hat ein SchokoTicket Abonnement und fährt regelmäßig mit Bus und Bahn in Städte des Aachener Verkehrsverbundes?

Dann haben Sie ab jetzt die Möglichkeit eine AVV-Erweiterung zum SchokoTicket-Abo dazu zu kaufen. Um die Erweiterung beziehen zu können, ist bei bestehendem SchokoTicket-Abo kein weiterer Nachweis notwendig. Sie können die Erweiterung bei der NEW mobil und aktiv in Mönchengladbach und in Viersen bestellen. Die Kosten für die Erweiterung entsprechen dem School&Fun-Ticket des AVV.

Bestellschein


A)    SchokoTicket-Selbstzahler

Für Familien, deren Kinder keinen Anspruch auf Fahrtkostenübernahme durch den Schulträger haben. 
Ab dem 4. Kind ist das SchokoTicket kostenlos. Um die Preisanpassung zu erhalten,
beantragen Sie bitte die Rabattierung über das Formular "Antrag auf Rabattierung für Selbstzahler"

 

SchokoTicketPreisstufe D
Preis Selbstzahler*innen 1. und 2. Kind38,00  EUR
Preis Selbstzahler*innen 3. Kind19,00 EUR
Preis Selbstzahler*innen 4. Kind0 EUR

  
B)    SchokoTicket-Anspruchsberechtigte


SchokoTickets für Anspruchsberechtigte, die über den jeweiligen Schulträger beantragt werden können, 
 

SchokoTicketPreisstufe D
Preis Eigenanteil 1. Kind14,00 EUR
Preis Eigenanteil 2. Kind7,00 EUR
Preis Eigenanteil 3. Kind0 EUR

Ermäßigter Preis für Anspruchsberechtigte:

Als sogenannter "Anspruchsberechtigter" zahlt man für das SchokoTicket einen ermäßigten monatlichen Eigenanteil (bitte beim jeweiligen Schulträger nachfragen und gegebenenfalls beantragen). Anspruchsberechtigt sind Schüler, deren nächstgelegene Schule

  • mehr als 2 Kilometer (Grundschüler),
  • mehr als 3,5 Kilometer (Sekundarstufe I) oder
  • mehr als 5 Kilometer (Sekundarstufe II)
    von ihrer Wohnung entfernt ist.

Erweiterbar:

Das FahrradTicket erweitert die Leistungen des SchokoTicket und je Fahrt für:

  • die Mitnahme eines Fahrrads

Schokoticket Info Mehrsprachig

Unser Infoflyer für Sie übersetzt

Wie kommt man an das SchokoTicket für Selbstzahler?

Das SchokoTicket erhält man indem man einfach einen Bestellschein ausfüllt und an eins der KundenCenter schickt oder den Bestellschein direkt dort abgibt. Das Bestellformular für das SchokoTicket erhält man entweder im KundenCenter, oder man lädt sich das Formular hier als pdf herunter.

Abo: die clevere Wahl

Nicht zuletzt kommt man als SchokoTicket-Abonnent in den Genuss von AboLust: ein prall gefülltes Paket voller Vergünstigungen, exklusiver Highlights und Gewinnmöglichkeiten - das Dankeschön des VRR an alle treuen Abonnenten.   

mehr über AboLust

Die entsprechenden Bestellformulare sowie Formulare zur Änderung bzw. Kündigung von bestehenden Abonnements finden Sie in unserem NEW mobil DownloadCenter

zum DownloadCenter