Gesundheitsmanagement der NEW ausgezeichnet

21.12.2016 –

Ein Ergonomie-Coaching am Schreibtisch, regelmäßige Gesundheitstage für alle Mitarbeiter, eine Rückenschule für Mitarbeiter im Außendienst und eine psychosoziale Notfallbetreuung nach Unfällen am Arbeitsplatz – all das zählt zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) der NEW.

Ellen Basner ist zuständig für das Gesundheitsmanagement bei der NEW.

Ziel des vor rund drei Jahren eingeführten Programms ist es, die Gesundheit der rund 2.000 Beschäftigten auf vielfältige Art und Weise zu fördern. Die Angebote sind dabei den Anforderungen in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen angepasst. Dieses Engagement wurde nun mit dem „Corporate Health Award“, einem der renommiertesten Auszeichnungen für Betriebliches Gesundheitsmanagement in Deutschland, ausgezeichnet.                     

 

Die NEW erreichte bei einem Audit die Exzellenzklasse. „Die Bewertung bestätigt, dass unser BGM sehr gut in die Unternehmensprozesse integriert ist und die Gesundheit der Mitarbeiter dadurch nachhaltig gestärkt wird“, so Gesundheitsmanagerin Ellen Basner. Zum vielfältigen Angebot gehört auch ein PC-Programm, das die Mitarbeiter im Büro anhand von kurzen Sportübungen per Video-Clip zum Nachmachen animiert. Darüber hinaus gibt es kostenfreie Grippeschutzimpfungen. Abgerundet wird das Angebot durch die Mitgliedschaft der NEW im „Netzwerk pflegend Beschäftigte“, das von der Sozial-Holding Mönchengladbach koordiniert wird. Mitarbeiter, die Angehörige pflegen, erhalten so rund um die Uhr eine umfassende Beratung und Begleitung.