Überleitungsregelungen für Tickets

Für die Überleitung von Tickets mit altem Tarifstand gelten die nachstehend angepassten „Überleitungsregelungen“, die für den „Umtausch“ sowie für das „Abfahren“ von Wichtigkeit sind.

Ihre zwischen dem 01.08.2020 und 31.12.2020 gekauften VRR-Einzel-, 4er-, Gruppen-, Tages- und ZusatzTickets* können

Sie noch bis zum:

  • 31. März 2021 zu den bisherigen Tarifbestimmungen in Bus und Bahn abfahren
  • 31. Dezember 2023 gegen neue Tickets umtauschen (Sie zahlen nur die Differenz zum neuen Preis)

Der Umtausch Ihrer alten Tickets ist in unseren NEW mobil und aktiv KundenCentern möglich.

*Wichtiger Hinweis: ZusatzTickets nach Tarifstand 01.08. können ab dem 01.01.2021 nicht mehr für die Mitnahme von Fahrrädern genutzt werden.