EinzelTicket

Sie fahren nur gelegentlich mit Bus und Bahn? Dann lohnt sich der Kauf eines EinzelTickets.

Mit diesem erreichen Sie bequem, stressfrei und ohne Parkplatzsorgen Ihr Ziel – egal, ob Sie nur kurz in die Stadt, zu Freunden oder ins Kino wollen.

Ihre Vorteile:

  • im jeweiligen Geltungsbereich bis zur gewünschten Haltestelle gültig
  • beliebiges Umsteigen zwischen allen VRR-Nahverkehrsmitteln inklusive (nicht für Rund- und Rückfahrten)
  • auch als Kurzstrecke erhältlich. Mit dem Kurzstrecken-Ticket ist ein Umstieg zwischen Zügen und Straßenbahnen, Bussen oder U-Bahnen nicht möglich.

Preise ab 01.01.2021

Preisstufe Erwachsene Kinder
Kurzstrecke 1,70 € 1,70 €
A1 2,80 € 1,70 €
A2 2,80 € 1,70 €
A3 2,90 € 1,70 €
B 6,00 € 1,70 €
C 12,80 € 1,70 €
D 15,40 € 1,70 €

Der Kindertarif gilt für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos mit. Sie müssen, wenn sie nicht bereits eine Schule besuchen, von einem Erwachsenen oder einem anderen Kind begleitet werden, das mindestens 6 Jahre alt ist.

Gültigkeit:

Fahrausweise gelten in der jeweiligen Preisstufe bis zum Erreichen des Ziels - jedoch längstens in der

Kurzstrecke:

bis 20 Minuten ab Entwertung, gilt in den meisten Städten für bis zu drei Haltestellen

Preisstufe A:

bis 90 Minuten ab Entwertung

Preisstufe B:

bis 2 Stunden ab Entwertung

Preisstufe C:

bis 3 Stunden ab Entwertung

Preisstufe D:

bis 5 Stunden ab Entwertung

Erweiterbar:

Das ZusatzTicket erweitert die Leistungen des EinzelTickets und gilt je Person und Fahrt für die Nutzung der 1. Klasse in Zügen.

Das FahrradTicket erweitert die Leistungen des EinzelTickets und gilt je Person und Fahrt für die Mitnahme eines Fahrrades.